Am Samstag den 20.08.2022 haben sich die Logistikgruppen Nord und Süd der Kreisfeuerwehr Diepholz zu einer Fahrübung in Wagenfeld getroffen. Die Firma Wiechert Erdbau aus Hemsloh hat Ihre Sandkuhle in Wagenfeld dafür zur Verfügung gestellt. Durch die Erfahrung der Ortsfeuerwehr Wagenfeld eignet sich diese besonders gut dafür um die Grenzen der Fahrzeuge zu Testen. Wie verhält sich das Fahrzeug bei extrem Steigungen oder auch Neigungen? Wie verhält sich das Fahrverhalten bei Lockeren Untergrund? Welche Getriebeart ist bei solchen Begebenheiten die beste Variante? All diese Fragen wurden durch die Einheitsführer Oliver Buldmann und Hugo Meyer sowie dessen Stellvertreter Jens Woita und Ewald Tappken beantwortet. Jede Einsatzkraft konnte so innerhalb von 3 Stunden alle Fahrzeuge der Logistikgruppen fahren und testen. Zu den Fahrzeugen zählten Mannschaftstransportwagen, Logistikfahrzeuge auf Iveco Daily Fahrgestell, Teleskop- und Radlader bis hin zum Wechsellader mit Abrollbehälter. Die Kreisfeuerwehr Diepholz bedankt sich herzlich bei der Firma Wiechert Erdbau für die Bereitstellung der Übungsstätte um Ihre Einsatzkräfte für den Ernstfall gut auszubilden. 

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner